Sitz: Frankfurt am Main

1. Über die Welt als Wille und Vorstellung – 2. Über die Aktualität der Philosophie Schopenhauers

Die Japanische Schopenhauer-Gesellschaft führt mit der Unterstützung der Japan Society for Promotion of Science (JSPS) ein Internationales Forschungsprojekts anlässlich des 200. Jubiläums von „Die Welt als Wille und Vorstellung: Das neue Jahrhundert Schopenhauers“ durch, in dessen Rahmen mehrere Schopenhauer-Tagungen veranstaltet werden, Näheres dazu hier: http://schopenhauer.org/wwv200/ 
Die 2nd International Conference fand von 19. bis 22. Februar 2019 in Kyoto unter dem Motto „Die Welt als Wille und Vorstellung neu lesen“ (Gesamtkonzeption, Hauptthemen und Schopenhauer und „das Morgenland“) statt, die 3rd International Conference wird im Rahmen des Jubiläumskongresses in Frankfurt vom 23.-26. Oktober 2019 durchgeführt. 

Die letzte der vier International Conferences veranstaltet von 22.-24. Februar 2020 die Nihon-University in Tokyo zu folgenden Schwerpunkten: 1. Über die Welt als Wille und Vorstellung;
2. Über die Aktualität der Philosophie Schopenhauers.

Der Call for Papers läuft bis 30. September 2019.

Call for Papers dt

Call for Papers engl.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.